SCI VIAS         Beratung, Coaching und Begleitung

 

Labyrinth
Weg zur Mitte - Leben aus der Mitte
ein abendliches Meditationsangebot
in Dillingen
 

Für Menschen, die auf der Suche sind nach Vertiefung ihres Alltags und bereit sind vielfältige Formen von Spiritualität zu entdecken, gibt es seit August 2011 ein Meditationsangebot in der  Pfarreiengemeinschaft Dillingen unter der Leitung von Edgar Theisen-Haas. 

  • - Eine ganzheitliche Hinführung zu Stille für Körper      und Geist
  • - das gemeinsame Schweigen
  • - die Meditation von Klängen und kurzen Texten
  • - der Austausch von Gedanken und
  • - kleine vertiefende Rituale und Gesten des                  Körpergebetes

    sollen helfen, neue Kräfte in der Wochenmitte zu sammeln und so stärkende Impulse für eine Lebensgestaltung aus dem Glauben zu erhalten.
    Im Mittelpunkt steht das Labyrinth als Symbol eines verschlungenen Lebens­weges, der aber letztendlich immer zum Ziel führt und so zum Zeichen der Hoffnung wird.
     

    FolgendeTermine sind
    bisher geplant:
     
    (AlleTermine, also auch die im Winter finden im Chorraum des Saardomes statt. Darum ist besonders in der kalten Jahreszeit warme Kleidung und ggf. eine wärmende Decke sinnvoll)

     (Achtung! Bitte folgenden Hinweis beachten!) 

    Aktuell findet der  monatliche Meditationsabend „Labyrinth - Weg zur Mitte – Leben aus der Mitte“  im Dillinger Saardom nur unter besonderen Hygieneregeln statt. 
    Eine vorherige Anmeldung per Telefon (017651309708) oder per Email: theisen-haas@t-online.de ist unabdingbar.
    Die nächsten Termine sind: 
    17.06.2020
    15.07.2020
    19.08.2020
    16.09.2020


    Zeit:jeweils 19.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
    Ort: im Chorraum des Saardomes in Dillingen
    (Pfarrkirche Heilig Sakrament)
    Eingang durch das Seitenportal an der linken Seite im hinteren Teil der Kirche.

    Meditationserfahrungen werden nicht vorausgesetzt.
    Die Teilnahme ist kostenlos und bedarf keiner vorherigen Anmeldung.

    -----------------------------------------------------------

    Orientierungstag „Labyrinth“
      Resilienz
     – was und in Krisenzeiten stark macht 


    Die Corona-Pandemie ist zu Beginn dieses Jahres für die ganze Welt zu einer großen Herausforderung geworden. Das verpflichtende Tragen der Atemschutzmasken hat paradoxer-weise zu einer regelrechten Demaskierung der Menschheit geführt, die uns zeigt, wie es wirklich um die Stabilität unserer Gesellschaft, unserer Wirtschaft und unserer Gesundheit steht. Die Auswirkungen sind spürbar in unseren politischen Systemen. Sie reichen aber auch tief in das Leben eines jeden einzelnen hinein, wo die bisherige scheinbar sichere Lebenswelt ins Wanken gerät. In einer von Frieden und Wohlstand weitgehend verwöhnten Gesellschaft tauchen Fragen auf, wie sie unsere älteren Mitmenschen aus zurückliegenden Krisenzeiten kennen:  Was gibt uns Kraft, um die Herausforderungen, vor die wir uns gestellt sehen, zu bewältigen? Wie gehe ich mit meinen Ängsten um? Wie erhalte ich meine körperliche und seelische Gesundheit? Woraus schöpfe ich Zuversicht und Hoffnung ?
    Mit Hilfe eines „Resilienzquadrates“ von Günther Mohr wollen wir uns gemeinsam über Möglichkeiten der Krisenbewältigung austauschen und nach Resourcen suchen, die uns helfen Entwicklungschancen in solch schwierigen Zeiten zu entdecken.

     

    Im Aufspüren unserer Kraftquellen, im gemeinsamen Austausch, in meditativen Übungen soll uns dieser Tag Mut machen, auch schwierigen Zeiten mit innerer Stärke und Gelassenheit zu begegnen.  

    Termin:  10.10.2020  09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    Kosten:   zu erfragen bei der KEB (Tel: 06831/769744)
    Ort:   Haus Sonnental in Wallerfangen

    Leitung: Edgar Theisen-Haas (Diplom-Sozialpädagoge/Diplom-Theologe)

    Anmeldung schriftlich bei 

    KEB Saar Hochwald, Ludwig-Karl Balzer Allee 3,
    66740 Saarlouis, info@keb-saar-hochwald.de

    Nähere Infos auch bei Edgar Theisen-Haas
    Tel.: 017651309708


    Mitzubringen sind:
    Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Schuhe für Außenspaziergänge, Liegematte oder Decke für die Meditation